Sponsoren © AbiParty4Life 2015 Startseite ABIPARTY4LIFE Abiball ABI-Shirts Abi-Zeitung Tipps Kontakt
Sponsoren helfen euch eure Abiprojekte umzusetzen...
02745 - 309090
Sponsoren sind eine gute Einnahmequelle für eue ABI-PROJEKTE. Hier ein paar Vorschläge für euch: Alle machen mit Auch wenn es für die Suche nach Sponsoren ein eigenes Zuständigkeitsteam gibt, ist Sponsoren-Suche prinzipiell eine Aufgabe für die gesamte Stufe. Allein durch das Fragen und Umhören im Bekanntenkreis, lassen sich viele Sponsoren finden. Zusätzlich kann jeder Schüler in seinem Wohnort einige Geschäfte, Unternehmen und Vereine besuchen und nachfragen, ob Interesse an einer Anzeige in der ABIZEITUNG, Werbeanzeige auf der ABI-HOMEPAGE oder auf der Sponsorenwand des ABIBALLS besteht. Damit ist der nahe Umkreis um die Schule meist schon abgedeckt. Das Sponsoren-Team kann sich dann um Sponsoren von außerhalb kümmern. Kunden gibt es viele Die Abizeitung ist für viele potenzielle Werbekunden sehr interessant. Sie spricht viele junge Leute an, die gerade ihr Abitur gemacht haben. Diese Personengruppe stellt für (private) Hochschulen, ausbildende Unternehmen, sowie Banken und Versicherungen die perfekte Zielgruppe dar. Zum anderen wird sie an Schüler, Eltern und Bekannte in der Umgebung verkauft und ist darum für lokale Unternehmen und Geschäfte wertvoll. Zudem ist die Abizeitung nach dem Lesen kein Wegwerfgut wie Zeitschriften und Prospekte. Die Werbeanzeigen werden also immer wieder angeschaut. Eine Anzeigenschaltung auf eurer ABI-HOMEPAGE, bietet einem großen Personenkreis die Möglichkeit die Werbeschaltung zu sehen. Freunde, Bekannte, Nachbarn, Lehrer oder Schüler aus einem anderen Jahrgang sehen sich eure Seite an. Eine Sponsorenwand der Hauptsponsoren (Fotowand) auf eurem ABI-BALL. Auf zahlreichen Fotos werden die Hauptsponsoren dann Jahrelang verewigt sein. Auf zahlreichen Internetseiten/Facebookprofilen werden die Bilder in dem Jahrgang veröffentlich. Digitale verbreiten, jeder der Stufe erhält nach dem ABIBALL alle entstandenen Bilder auf einer CD. Veröffentlichung der Bilder auf der ABI-HOMEPAGE. Auch wenn ihr der Meinung seid, dass ein Unternehmen oder ein Verein keinen direkten Nutzen von einer Werbeanzeige hat, lohnt sich das Nachfragen trotzdem! Oft sind es auch persönliche Kontakte, die potentielle Kunden dazu bringen, Sponsor zu werden. Sucht euch frühzeitig die Sponsoren Viele große Firmen planen und vergeben Werbeaufträge zum Jahresanfang. Also gilt: Je früher ihr anfragt, desto besser stehen eure Chancen! Außerdem solltet ihr bedenken, dass in vielen Unternehmen ein solcher Auftrag durch mehrere Stellen gereicht werden muss, bevor es grünes Licht gibt. Oft brauchen euere Kunden auch Zeit, um passendes Werbematerial zusammenzustellen und euch zukommen zu lassen. Und letztendlich müssen die Anzeigen auch noch ins Layout eingefügt werden. Ihr seht also: je früher, desto besser! Informationen sind wichtig Für die Sponsorensuche wäre es geschickt, wenn ihr den groben Umfang und die Auflage eurer Abizeitung bereits kennt, damit sich die Kunden grobe Vorstellungen machen können. Einnahmen aus Sponsorengeldern sollten anfangs besser knapp kalkuliert werden, damit später kein Loch in der Kasse entsteht!
Location - Speisen & Getränke - Technik - Personal - Möbel - Service - Specials